Total digital Ich konsumiere, also bin ich

„Black Friday“ und „Cyber Monday“ – zwei Tage, wie gemacht für Amerika. Von Freitag bis Montag liefern sich die großen US-Konsumtempel eine gigantische Rabattschlacht. Von Konsumterror spricht aber niemand.

 Der Black Friday in Amerika.

Der Black Friday in Amerika.

Foto: AP/JOSH REYNOLDS

Am letzten Wochenende im November, wenn die Amerikaner ihre Thanksgiving-Truthähne verdauen und mit dieser Tradition auf unnachahmliche Art und Weise den 55-Millionen-Menschen-Völkermord an den indigenen Ureinwohnern festlich verklären, in diesen Tagen hat das Leben wieder Sinn. Von Freitag bis Montag liefern sich die großen US-Konsumtempel eine gigantische Rabattschlacht, um möglichst viele Kunden in ihre Geschäfte und Online-Shops zu locken. Ob reduzierte Haushaltsgeräte, Fernseher oder Kopfhörer – rund 20 Prozent aller Weihnachtsumsätze werden an diesen drei Tagen eingefahren.