Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder Elternbeiträge unterscheiden sich sehr stark – auch in NRW

Düsseldorf · In vielen Bundesländern müssen sich Eltern an den Kosten für die Ganztagsbetreuung ihrer Grundschulkinder beteiligen. Die Höhe der Elternbeiträge unterscheidet sich jedoch sehr stark. Eine Studie ergab: Während die Betreuung in manchen Bundesländern gebührenfrei ist, zahlen Eltern in Mönchengladbach fast viermal so viel wie in Düsseldorf.

Mit dem Ganztagsförderungsgesetz soll spätestens ab August 2029 jedes Grundschulkind von der ersten bis vierten Klasse einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben.

Mit dem Ganztagsförderungsgesetz soll spätestens ab August 2029 jedes Grundschulkind von der ersten bis vierten Klasse einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben.

Foto: dpa/David-Wolfgang Ebener