Fußball-Oberliga Philipp Elspaß ist in der Sonsbecker Abwehr gesetzt

SONSBECK · Der 26-Jährige hat beim Oberliga-Aufsteiger als Innenverteidiger eine beachtliche Entwicklung hingelegt. Am Sonntag im Spiel beim Cronenberger SC wird er wieder mit Robin Schoofs ein eingespieltes Duo bilden. Vor zwei Jahren kam Elspaß vom Bezirksligisten SV Walbeck nach Sonsbeck.

 Philipp Elspaß wechselte 2020 aus der Bezirksliga vom SV Walbeck zum SV Sonsbeck. Er selber ist von seiner Entwicklung überrascht: „Ich habe nicht im Traum daran gedacht, irgendwann in der Oberliga zu spielen.“

Philipp Elspaß wechselte 2020 aus der Bezirksliga vom SV Walbeck zum SV Sonsbeck. Er selber ist von seiner Entwicklung überrascht: „Ich habe nicht im Traum daran gedacht, irgendwann in der Oberliga zu spielen.“

Foto: Jakob Klos