Verkehrsprobleme an Schulen Oberbürgermeister macht Hitdorf zur Chefsache

Leverkusen · Hitdorf hat Gesprächsbedarf. Und das in mehrfacher Weise. Die Verkehrssituation an Schulen hat Eltern und Kinder zu Protestaktionen auf die Straße getrieben. Auch die im Stadtteil geplante „Mega-Kita“ stößt bei vielen Anwohnern auf Ablehnung. Am Donnerstag hat sich Oberbürgermeister Uwe Richrath bei einer morgendlichen Visite vor den Schulen selbst ein Bild gemacht und Besserung versprochen.

Rund 200 Hitdorfer Grundschüler und Eltern hatten Ende Oktober für einen sicheren Schulweg demonstriert.

Rund 200 Hitdorfer Grundschüler und Eltern hatten Ende Oktober für einen sicheren Schulweg demonstriert.

Foto: Miserius, Uwe (umi)