Maximal flexibel Caritas will Arbeitszeit in der Pflege revolutionieren

Krefeld · Die Coronazeit war für viele Pflegekräfte ein Anlass zur Flucht aus ihrem Beruf. Die Caritas will nun mit einem ganz neuen Arbeitszeitmodell alte und neue Mitarbeiter gewinnen. Es geht um völlig neue Flexibilität.

 Sie haben das neue Arbeitszeitmodell "Arbeite doch, wie Du willst" erdacht (v.l.): Regina Schüren, Ruth Zipfel und Gerhart Claßen aus dem Leitungsteam der Caritas Krefeld-Meerbusch.

Sie haben das neue Arbeitszeitmodell "Arbeite doch, wie Du willst" erdacht (v.l.): Regina Schüren, Ruth Zipfel und Gerhart Claßen aus dem Leitungsteam der Caritas Krefeld-Meerbusch.

Foto: Sven Schallo/Sven Schalljo