Bahnübergänge in Grevenbroich Kabel gekappt – Schranken stundenlang geschlossen

Grevenbroich · Am Mittwochmorgen herrschte Chaos in der Stadt: Fünf Bahnübergänge waren dauerhaft geschlossen. Viele Beschäftigte kamen dadurch zu spät zur Arbeit. Der Auslöser für die Störung: Vandalismus am Gleis. Jetzt ermittelt die Bundespolizei.

 Hier ging am Mittwochmorgen gar nichts mehr: geschlossene Schranken am Bahnübergang Talstraße in Kapellen.

Hier ging am Mittwochmorgen gar nichts mehr: geschlossene Schranken am Bahnübergang Talstraße in Kapellen.

Foto: Kandzorra, Christian