Umweltministerin Heinen-Esser hat Schafzüchter und Naturschützer aus der Region getroffen

Kostenpflichtiger Inhalt: Treffen mit Schafzüchtern und Naturschützern : Umweltministerin stellt Wolfs-Schutz nicht infrage

Umweltministerin Ursula Heinen-Esser hat Tierhalter und Naturschützer aus der Region getroffen. Signal danach: Bei der Hilfe für Schäfer müsse man nachbessern. Der Hünxer Kurt Opriel sagt, das Gespräch war „nicht verkehrt“.