Serie „Gesundheit“ (5) - Interview: Vier Fragen an: Ulrich Bauser

Serie „Gesundheit“ (5) - Interview: Vier Fragen an: Ulrich Bauser

Ulrich Bauser ist seit sieben Jahren Chefarzt der Klinik für Innere Medizin. Der 51-Jährige ist verheiratet und Vater eines Sohnes und einer Tochter. Er lebt seiner Familie in Neuss. Mit Rennrad fahren entspannt er sich in seiner Freizeit.

Warum wollen Sie Arzt werden?

Das ist mein Traumberuf, seit dem Zivildienst. Dort habe ich in der ambulanten Pflege und Versorgung älterer Menschen gelernt, wie dankbar Hilfsbedürftige sein können… manches Mal reicht nur ein gutes Wort.

Welchen Mediziner bewundern Sie?

Meinen ehemaligen Chefarzt, Privat-Dozent Manfred von der Ohe. Von ihm habe ich viel lernen dürfen. Fachlich und menschlich.

Ist Chefarzt ein Traumberuf?

Arzt sein ist mein Traumberuf, keine Frage. Ich übernehme gern Verantwortung. Als Leiter dieser Klinik kann ich Menschen helfen und sie – idealerweise – auch heilen. Ich kann Entwicklungen, wie das Tumorzentrum Niederrhein, vorantreiben und junge Kollegen weiterbilden.

Warum ist es in Süchteln so schön?

Ich arbeite mit einem guten Team zusammen und bin stolz auf das, was wir in der Zusammenarbeit erreicht haben und erreichen. Als ich vor Jahren mit meinem Rennrad durch die Region gefahren bin, kam ich auch einige Male hier am Krankenhaus vorbei. Und habe mir nicht gedacht, dass ich hier einmal arbeiten würde. Heute schätze ich das alles hier sehr.

Hier geht es zur Übersicht mit allen Artikeln.