Anders als zum Abschluss 2022 Abstiegskandidat Augsburg stellt Borussia eine letzte Aufgabe

Mönchengladbach · Während es für die Gladbacher am letzten Spieltag um nicht mehr viel geht, muss ihr Gegner noch zittern. Eine solche Konstellation gab es schon häufiger für Borussia. Da werden auch Erinnerungen an den Abschied vom Bökelberg wach.

Borussia Mönchengladbach: Startelf beim VfB Stuttgart
Link zur Paywall

So könnte Borussias Startelf in Stuttgart aussehen

24 Bilder
Foto: dpa/Carmen Jaspersen

Vor einem Jahr bestand Borussia den letzten Test der Saison. Nach Wochen des Sympathie-Entzugs zogen die Fans einen Schlussstrich unter eine enttäuschende Saison und unterstützten das Team im abschließenden Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim wieder vollends. Die Mannschaft trug ihren Teil zur gegenseitigen Annäherung bei und bot trotz frühem 0:1-Rückstand ein starkes Spiel, Gladbach gewann 5:1. Indes: Diese letzte Prüfung war im Saisonfinale 2021/22 nur für Borussias Fans von Bedeutung, für den Rest von Fußball-Deutschland wurde die Partie zweier Mannschaften, für die es um nichts mehr ging, erst nach dem Schlusspfiff interessant, als Adi Hütters Aus bei Borussia bekannt gegeben wurde.