Zweites deutsches Opfer stammt aus Willich