Konflikt mit dem Vermieter in Mönchengladbach Wann Mietern gekündigt werden kann

Mönchengladbach · Laute Musik, Beschädigungen in der Wohnung, ausbleibende Mietzahlungen – Gründe, warum es zum Konflikt zwischen Anwohnern und dem Vermieter kommen kann, gibt es viele. Wann der Mieter ausziehen muss und was in den eigenen vier Wänden erlaubt ist.

Die Kündigung des Mietvertrags ist für Vermieter oft das letzte Mittel, wenn es zum Konflikt mit dem Bewohner kommt. Das ist jedoch nur unter bestimmten Bedingungen möglich. (Symbolbild)  Foto: Christin Klose/dpa

Die Kündigung des Mietvertrags ist für Vermieter oft das letzte Mittel, wenn es zum Konflikt mit dem Bewohner kommt. Das ist jedoch nur unter bestimmten Bedingungen möglich. (Symbolbild) Foto: Christin Klose/dpa

Foto: dpa-tmn/Christin Klose