Profilklasse in Grefrath gestaltet Schulgelände mit „Wenn man sagen kann, das haben wir damals geplant, dann ist das gigantisch“

Grefrath · Der Profilkurs „Planen und Bauen“ der Schule an der Dorenburg in Grefrath hat die Gestaltung des Außengeländes zwischen Altbau und neuer Werkhalle mitgeplant. Weitere Projekte sind bereits vorbereitet.

Christian Rütten, Schulleiter der Schule an der Dorenburg (r.) und sein Stellvertreter, Tobias Schmitz (l.) sowie Leonie (l.) und Mia (r.) freuen sich über das gelungene Modell, das die Schüler im Profilkurs „Planen und Bauen“ erstellt haben.

Christian Rütten, Schulleiter der Schule an der Dorenburg (r.) und sein Stellvertreter, Tobias Schmitz (l.) sowie Leonie (l.) und Mia (r.) freuen sich über das gelungene Modell, das die Schüler im Profilkurs „Planen und Bauen“ erstellt haben.

Foto: Bianca Treffer