Bevölkerungsschutz im Kreis Mettmann Was passiert bei einem großen Blackout ?

Mettmann · Ein erstes Treffen aller Kommunen mit den Katastrophenschützern findet in dieser Woche statt. Notstromaggregate sind im Kreisgebiet Mangelware. Wie begegnet man dem Komplettausfall der Kommunikation? Wie können Bürger vorsorgen?

 Der Vize-Kreisbrandmeister Mirko Braunheim in der Leitstelle des Kreises: Hier sollen auch bei einem Blackout die Fäden zusammenlaufen.

Der Vize-Kreisbrandmeister Mirko Braunheim in der Leitstelle des Kreises: Hier sollen auch bei einem Blackout die Fäden zusammenlaufen.

Foto: Dirk Neubauer