Neues Rathaus in Grefrath geplant Verwaltung zieht ins Mäurers-Gebäude

Grefrath · Der Abriss des Anbaus des Grefrather Rathauses soll noch in diesem Jahr erfolgen. Die Mitarbeiter der Verwaltung ziehen in das Mäurers-Gebäude an der Mülhausener Straße um.

 Bürgermeister Stefan Schumeckers (rechts) , Ruth Riquier, Geschäftsführerin der Mäurer Verwaltungs GmbH, und Gebäudemanager Walter Beuskens beim Besichtigungstermin.

Bürgermeister Stefan Schumeckers (rechts) , Ruth Riquier, Geschäftsführerin der Mäurer Verwaltungs GmbH, und Gebäudemanager Walter Beuskens beim Besichtigungstermin.

Foto: Uli Rentzsch

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Grefrather Gemeindeverwaltung nutzten am vergangenen Donnerstag ihre Mittagspause, um nach einem kurzen Fußweg die Räume des Mäurers-Gebäudes in Augenschein zu nehmen. Genau dorthin, an die zentrumsnahe Mülhausener Straße, gleich gegenüber der bft-Tankstelle, werden die Mitarbeiter ziehen – und dort so lange bleiben, bis das neue Rathaus am Rathausplatz bezugsfertig ist. Und das wird noch eine ganze Weile dauern.