So funktioniert der "Flippaper" von Papertronics