Klüttermann: Hat der Borussia-Park so noch nicht gesehen