Kellermann: "Bei Borussia läuft es derzeit optimal"