RP Wochenende 29.09.-01.10.2023 Von jungen Helden und der Frage: Wie finden künftig alle bezahlbaren Wohnraum?

Special | Düsseldorf · Günstige Mietwohnungen sind knapp – also muss jetzt endlich der Staat welche bauen! Derlei Forderungen sind momentan sehr laut. Doch geht diese Gleichung auf? Und: Zwei Jugendliche verhinderten in Mönchengladbach eine Kindesentführung. Uns haben sie erzählt, wie das ablief.

 Neubauwohnungen in Hamburg (Archiv).

Neubauwohnungen in Hamburg (Archiv).

Foto: dpa/Christian Charisius

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen im „RP Wochenende“, dem 'Best of' der Rheinischen Post für die freien Tage – vielleicht haben Sie ja sogar ein langes Wochenende inklusive Brückentag vorm Tag der Deutschen Einheit?

In vier Kategorien möchten wir Ihnen an dieser Stelle besonders informative, unterhaltsame oder auch zur Diskussion anregende Artikel unserer Redaktion empfehlen. Alle Stücke werden wöchentlich von uns kuratiert, mit dem Ziel, Ihnen an den freien Tagen eine gute Zeit auf unserem Portal zu ermöglichen und evtl. unter der Woche verpasste Geschichten übersichtlich zu finden und zu lesen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung (s.u.), ob wir mit dieser Ausgabe Ihren Geschmack getroffen haben. Und jetzt: Gute Unterhaltung!

Titel

  • Wohnungskrise in Deutschland: In der aktuellen Krise auf dem Wohnungsmarkt rufen viele nach der Öffentlichen Hand, die mehr bezahlbare Angebote schaffen soll. Doch für sie sind die Bedingungen nicht besser. Einen Teil der Probleme hat der Staat selbst verursacht. Zur Analyse von Georg Winters

Ausgehen & Erleben

  • Tickets, Preise, Bands: An diesem Freitag (29.09.2023) beginnt das Xantener Oktoberfest 2023. In diesem Jahr geht es über drei Wochenenden. Tausende Menschen werden im Festzelt in Wardt erwartet. Ein Überblick über Preise, Programm und Anreise. Zum gesamten Artikel von Markus Werning
  • Niederlande-Shopping: Das Designer-Outlet in Roermond zählt zu den beliebtesten Zielen für Einkaufsbummler aus Nordrhein-Westfalen. Doch es gibt auch viele Städte im Nachbarland, deren Shopping-Boulevards einen Ausflug wert sind. Unsere Tipps von Maarten Oversteegen und Ludwig Krause.
  • Anreise, Skytrain und Nahverkehr: Die Reise in den Urlaub beginnt ja eigentlich nicht erst im Flugzeug. Schon vorher stellen sich viele Fragen: Wie zum Flughafen kommen? Wo parken? Und was kostet das? Wir haben anlässlich der beginnenden Herbstferien die wichtigsten Tipps und Infos zusammengestellt. Zum gesamten Artikel von Lilli Stegner (RP+)
  • Action drängt nach NRW: Der Discounter aus unserem westlichen Nachbarland hat jüngst in Düsseldorf seine 500. deutsche Niederlassung eröffnet. Er ging in den Niederlanden vor etwa drei Jahrzehnten an den Start und will in Deutschland weiter wachsen. Zum gesamten Artikel von Georg Winters

Menschen & Leben

  • Junge Helden aus Mönchengladbach: Abdi (16) und Arda (17) verhinderten eine Kindesentführung. Wie sie einen Jungen aus dem festen Griff eines fremden Mannes befreiten, was sie dabei empfanden und was die beiden noch erwartet. Zum Bericht von Gabi Peters (RP+)
  • Wiederentdeckung von Batmans Schöpfer: 30 Milliarden Dollar Umsatz wurden mit Batman generiert. Als alleiniger Erfinder der Figur ließ sich jahrzehntelang ein Lügner feiern. Doch nun wird der tatsächliche Schöpfer Bill Finger wiederentdeckt und gewürdigt – nicht zuletzt von einem Autor aus Münster. Zum gesamten Artikel von Tobias Jochheim
  • Erster Cannabis Social Club in Duisburg: Die Bundesregierung treibt die Freigabe von Cannabis voran. Die legale Abgabe in „Social Clubs“ soll bald möglich sein. Das sorgt für einen Boom an Vereinsgründungen – auch in Duisburg. Doch die Hürden sind groß, vieles weiterhin unklar. Zum gesamten Artikel von Paul Küchler (RP+)
  • Long Covid: Müde, benebelt, mit jagendem Puls – Long Covid gibt immer noch Rätsel auf. Viele Patienten treibt die Erkrankung in die Arbeitsunfähigkeit. Die Erforschung seiner Ursachen steckt noch in den Kinderschuhen. Therapien zielen oft nur auf die Bekämpfung einzelner Symptome. Zum gesamten Artikel von Jörg Zittlau (RP+)

Perspektive & Haltung

  • Ufo-Forscher aus NRW: Täglich erhält die Gesellschaft zur Erforschung von Ufo-Phänomenen in Lüdenscheid Meldungen über unerklärliche Flugobjekte. Der Verein geht allen Hinweisen nach. Vorsitzender Hans-Werner Peiniger erläutert, wieviel davon ungeklärt bleibt, was sich hinter den Sichtungen verbirgt und wie er einen großen Ufo-Schwindel entlarvte. Zum Interview von Jörg Isringhaus (RP+)
  • NS-Gedenkstätte Obersalzberg: In Obersalzberg liegen Idyll und Schrecken nahe beieinander: Zwischen pittoreskem Alpenpanorama dokumentiert ein neugestaltetes Besucherzentrum den Ort, an dem Adolf Hitler und seine Gefolgschaft Krieg und Massenmord planten. Der Bericht von Korrespondent Patrick Guyton (RP+)
  • Staatsgäste in NRW: Die Gästebücher des Landtags zeugen von ranghohen Besuchen in Düsseldorf. Zwei der wertvollen Bücher galten als verschollen, sind nun wieder aufgetaucht und werden der Öffentlichkeit gezeigt. Zum Text von Maximilian Plück
  • Ruhrbischof zum „Fall Hengsbach“: Er habe nicht glauben wollen, dass ein „so bedeutender Bischof Missbrauchstäter sein könnte“, sagt der Essener Bischof Franz Josef Overbeck über Kardinal Hengsbach. Das sei ein Fehler gewesen und habe auch mit einem alten Amtsverständnis zu tun. Eine „solche Überhöhung des Amtes“ aber lehne er „entschieden“ ab. Zum ganzen Interview von Lothar Schröder (RP+)

Zeit zum Hören

Was bewegt Nordrhein-Westfalen? Im Aufwacher sprechen wir darüber - jeden Samstag. Hören Sie gerne rein und abonnieren Sie den Aufwacher in Ihrer Podcast-App.

Die Zeitung fürs Wochenende

Weitere ausführliche Artikel erwarten Sie jeden Samstagabend um 20.15 Uhr im digitalen Zeitungsmagazin „Der Sonntag“. Diese Woche unter anderem mit folgenden Themen:

Mal ein Jahr nichts tun, um die Welt reisen oder sich selbst finden: Rund 600.000 junge Leute sind weder in Ausbildung, Arbeit oder Training. Gelten Aufstieg und Leistung plötzlich nichts mehr? Wie gehen wir damit um? Dazu: Was ein Rheinländer erlebt, der XXL-Trucks quer durch Australien fährt. Die Ernährung der Urzeitmenschen. Und: der Bestseller-Autor Sebastian Fitzek im Interview. „Der Sonntag“ ist in der App „RP ePaper“ lesbar sowie online unter epaper.rp-online.de.

Rückmeldung

Wie hat Ihnen die Zusammenstellung des „RP Wochenende“ gefallen? Welche Inhalte, welche Formate wünschen Sie sich alternativ? Mailen Sie uns gerne an redaktion@rheinische-post.de. Oder schreiben Sie uns als RP+-Nutzerin oder -Nutzer in den Kommentaren.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort