Wochenende 14. bis 16. Oktober 2023 Von Büchern, Burgern und Bürgerinitiativen

Special | Düsseldorf · Eine Initiative in Bocholt stellt sich gegen den Bau einer Flüchtlingsunterkunft, will aber mit der AfD nichts zu tun haben. Und: Klassenzimmer fliegen wieder und Krefelder fahren 438 Kilometer mit dem Fahrrad für Schokolade.

Patrick Wenning steht in Bocholt vor dem Acker, auf dem das Flüchtlingsheim geplant ist.

Patrick Wenning steht in Bocholt vor dem Acker, auf dem das Flüchtlingsheim geplant ist.

Foto: Sven Betz

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen im „RP-Wochenende“, dem 'Best of' der Rheinischen Post für die freien Tage.

In vier Kategorien möchten wir Ihnen an dieser Stelle besonders informative, unterhaltsame oder auch zur Diskussion anregende Artikel unserer Redaktion empfehlen. Alle Stücke werden wöchentlich von uns kuratiert, mit dem Ziel, Ihnen an den freien Tagen eine gute Zeit auf unserem Portal zu ermöglichen und evtl. unter der Woche verpasste Geschichten übersichtlich zu finden und zu lesen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, ob wir mit dieser Ausgabe Ihren Geschmack getroffen haben. Und jetzt: Gute Unterhaltung.

Titel

  • Bürgerentscheid über Flüchtlingsunterkunft: In Bocholt will eine Initiative den Bau einer Flüchtlingsunterkunft verhindern. Mit der AfD will sie nichts zu tun haben. Doch alle anderen Parteien sind für den Bau. Wird es selbst im Wahlkreis von Hendrik Wüst ungemütlich? Zum gesamten Artikel von Henning Rasche (RP+)

Ausgehen & Erleben

  • Ernte bei Mönchengladbacher Bauernladen: Kürbisse können mehr als orange und gruselig sein. Sabine Lingen führt mit ihrem Mann einen Bauernladen und bietet auch Kürbisse an. Sie weiß, wie die Ernte funktioniert und was die verschiedenen Sorten ausmacht. Zum gesamten Artikel von Timo Sieg (RP+)
  • Drei Neueröffnungen in Neuss: Burger-Stadt Neuss? Das könnte man vermuten, wenn man betrachtet, wie viele neue Läden in diesem Jahr eröffnet haben. Welche Filialen können sich festsetzen? Wir machen den Geschmackstest bei den drei jüngsten Neuzugängen. Zum gesamten Artikel (RP+)
  • Film „Das fliegende Klassenzimmer“: Carolina Hellsgård bringt ihre neue Version von Erich Kästners Klassiker „Das fliegende Klassenzimmer“ ins Kino. Tom Schilling besticht als Internatsleiter Dr. Justus Bökh. Zum gesamten Artikel von Martin Schwickert (RP+)

Menschen & Leben

  • Emissionsfrei aus Amsterdam: Jo Bienert ist leidenschaftlicher Lastenradfahrer. Mit seinem Rad fuhr er nach Amsterdam, um für mehrere Krefelder Läden eine besonders produzierte Schokolade in die Stadt zu holen. Doch um den Schoko-Genuss geht es ihm eigentlich nicht. Zum gesamten Artikel von Katharina Luxen (RP+)
  • Teilnehmerin von der Fernsehsendung „Wir werden groß“: Die Zwölfjährige aus Weeze ist Teil der Langzeitdokumentation „Wir werden groß“ von Vox. Seit sie fünf Jahre alt ist, wird sie regelmäßig von Kameras begleitet. Zum gesamten Artikel von Eirik Sedlmair (RP+)
  • Opfer von Messerattacke in Duisburg: Yasin Güler liebt den Sport. Im April rammt ihm ein mutmaßlicher Islamist in einem Duisburger Fitnessstudio ein Messer in den Bauch. Die Ärzte sagen, es sei irres Glück, dass er noch lebt. Wie geht es dem 21-Jährigen heute? Besuch bei einer Familie, die nie aufgegeben hat. Zum gesamten Artikel von Alexander Triesch

Perspektive & Haltung

  • Deutscher Kurienkardinal Müller: Er gilt als einer der mächtigsten Deutschen im Vatikan – und als stramm konservativer Gegenpol zu Papst Franziskus: Im Interview spricht Gerhard Ludwig Kardinal Müller über den Fall Woelki und die Krise der katholischen Kirche in Deutschland. Zum Interview von Horst Thoren
  • Ein Besuch in der grünen Studentenstadt: Die Leerstände in den Kreis Klever Fußgängerzonen mehren sich, den Kommunen fehlen Lösungsansätze. Womöglich lohnt sich der Blick ins Nachbarland: In Nimwegen wurde in grüne Aufenthaltsqualität investiert. Eine Spurensuche. Zum gesamten Artikel von Maarten Oversteegen (RP+)

Zeit zum Hören

Was bewegt Nordrhein-Westfalen? Im Aufwacher sprechen wir darüber - jeden Samstag. Hören Sie gerne rein und abonnieren Sie den Aufwacher in Ihrer Podcast-App.

Rückmeldung

Wie hat Ihnen die Zusammenstellung des „RP-Wochenendes“ gefallen? Welche Inhalte, welche Formate wünschen Sie sich alternativ? Mailen Sie uns gerne an redaktion@rheinische-post.de. Oder schreiben Sie uns als RP-Plus-Nutzer in den Kommentaren.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort