RP Wochenende 06.10.-08.10.2023 Von Behandlungsfehlern, Alpakas und süßen Makronen

Special | Düsseldorf · Wenn Medizinern Fehler unterlaufen, kann das für die Patienten schmerzhaft werden - wir erklären wann Sie ein Recht auf Schadenersatz haben. Außerdem zeigen wir außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Bergischen und besuchen ein Kokosmakronen-Start-up.

 Ärztlicher Eingriff mit Folgen? Dann kann es unter Umständen Schadenersatz geben.

Ärztlicher Eingriff mit Folgen? Dann kann es unter Umständen Schadenersatz geben.

Foto: dpa/Felix Kästle

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen im „RP-Wochenende“, dem 'Best of' der Rheinischen Post für die freien Tage.

In vier Kategorien möchten wir Ihnen an dieser Stelle besonders informative, unterhaltsame oder auch zur Diskussion anregende Artikel unserer Redaktion empfehlen. Alle Stücke werden wöchentlich von uns kuratiert, mit dem Ziel, Ihnen an den freien Tagen eine gute Zeit auf unserem Portal zu ermöglichen und evtl. unter der Woche verpasste Geschichten übersichtlich zu finden und zu lesen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, ob wir mit dieser Ausgabe Ihren Geschmack getroffen haben. Und jetzt: Gute Unterhaltung.

Titel

  • Gutachten und Entschädigung: Auch Mediziner machen Fehler. Kommt es zu einem bleibenden Schaden, können Patienten Schadenersatz erstreiten. Auch, wenn sie den Fehler erst nach Jahren entdecken. von Kirsten Jöhlinger

Ausgehen & Erleben

  • Urlaub im Bergischen Land: Warum nicht mal eine Burg mieten, bei Alpakas wohnen oder im Holzfass übernachten? Wir haben zwölf ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Bergischen Land und Umgebung zusammengestellt. Zum gesamten Artikel von Theresa Szorek
  • Termine bis Ende des Jahres: Wer an die Niederlande denkt, landet schnell bei Tulpenzwiebeln, Stoffen und Kurzwaren und natürlich den kulinarischen Spezialitäten. Holland- und Stoffmärkte in NRW sorgen dafür, dass man dafür nicht einmal mehr das Land verlassen muss. Die restlichen Termine für 2023. Zum gesamten Artikel von Lilli Stegner (RP+)

Menschen & Leben

  • Soul-Sängerin Joy Denalane: Wie lebt man als Paar zusammen, wenn die Kinder aus dem Haus sind? Kann man dem Tod des eigenen Vaters auch etwas Positives abgewinnen? Die Soul-Sängerin Joy Denalane spricht über die Herausforderungen des mittleren Alters, gibt Buchtipps und sagt, was sie von Taylor Swift hält. Zum Interview von Philipp Holstein (RP+)
  • Kuriose Fundstücke: Wenn jemand mit gesenktem Blick über ein abgeerntetes Feld schreitet, könnte er ein Sondengänger sein. So einer wie Christoph Lamers aus Goch, der dem LVR schon manchen interessanten Fund verschafft hat. Zum gesamten Artikel von Anja Settnik (RP+)
  • Das gibt es bei „König Gustl“: Sandro Hascher hat sich mit süßen Leckereien selbstständig gemacht. Tonnenweise Teig stellt er in seiner Bäckerei in Rindern her. Bald soll es die Makronen in zehn Geschmacksrichtungen auch in hiesigen Supermärkten geben. Zum gesamten Artikel von Maarten Oversteegen (RP+)

Perspektive & Haltung

  • Ehemann von Dolly Buster: Einst machte er Dolly Buster zu einem der bekanntesten Pornostars, später wurde sie seine Ehefrau: 79 Jahre alt ist Dino Baumberger mittlerweile. Im Interview spricht der Porno-Produzent über seine Anfänge in Düsseldorf, seine Ehe sowie Sex vor und hinter der Kamera. Zum Interview von Klaus Nikolei (RP+)
  • Hessen und Bayern: In Hessen und Bayern wird am Sonntag ein neuer Landtag gewählt. Noch sind viele Wähler unentschlossen - und die Parteien kämpfen im Wahlkampf-Schlussspurt um jede Stimme. Warum sowohl für die Ampel aus auch für die Union bundesweit viel auf dem Spiel steht. Zur Meinung von Kerstin Münstermann
  • Die faule Generation: Mal ein Jahr nichts tun, in die Welt reisen oder sich selbst finden: Viele junge Leute sind weder in Ausbildung, Arbeit oder Training. Gelten Aufstieg und Leistung plötzlich nichts mehr? Zur Analyse von Martin Kessler (RP+)

Zeit zum Hören

Was bewegt Nordrhein-Westfalen? Im Aufwacher sprechen wir darüber - jeden Samstag. Hören Sie gerne rein und abonnieren Sie den Aufwacher in Ihrer Podcast-App.

Digitale Sonntagszeitung

Weitere ausführliche Artikel erwarten Sie jeden Samstagabend um 20.15 Uhr im digitalen Zeitungsmagazin „Der Sonntag“. Diese Woche unter anderem mit folgenden Themen:

Der „Herbst des Lebens“ war einmal die Zeit des Lebens, in der man es ruhiger angehen ließ. Können wir das überhaupt noch?

Therapien mit psychedelischen Pilzen in der Niederlanden. Zu Besuch bei einer Dinnershow, die seit 20 Jahren mit großem Erfolg läuft. Und: Die perfekte Musik für unsere Zeit. „Der Sonntag“ ist in der App „RP ePaper“ lesbar sowie online unter

Rückmeldung

Wie hat Ihnen die Zusammenstellung des „RP-Wochenendes“ gefallen? Welche Inhalte, welche Formate wünschen Sie sich alternativ? Mailen Sie uns gerne an redaktion@rheinische-post.de. Oder schreiben Sie uns als RP-Plus-Nutzer in den Kommentaren.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort