Wochenende 15. bis 17. März 2024 Mit Populisten diskutieren – kann man das lernen?

Special | Düsseldorf · Bei so mancher Aussage eines Populisten fehlen einem die Worte. Politikwissenschaftler Klaus-Peter Hufer lehrt an der Volkshochschule, wie man scheinbar unmöglichen Argumenten entgegnen kann. Außerdem im aktuellen „RP-Wochenende“: Der Sommer scheint noch in weiter Ferne, doch die Eispreise für die kommende Saison stehen schon fest. Und ein Ratinger, der sich aufmacht, die Welt mit dem Segelboot zu erkunden. Viel Vergnügen!

Viel Spaß beim Lesen!

Viel Spaß beim Lesen!

Foto: RP/Phil Ninh

Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen im „RP-Wochenende“, dem 'Best of' der Rheinischen Post für die freien Tage.

In vier Kategorien möchten wir Ihnen an dieser Stelle besonders informative, unterhaltsame oder auch zur Diskussion anregende Artikel unserer Redaktion empfehlen. Alle Stücke werden wöchentlich von uns kuratiert, mit dem Ziel, Ihnen an den freien Tagen eine gute Zeit auf unserem Portal zu ermöglichen und evtl. unter der Woche verpasste Geschichten übersichtlich zu finden und zu lesen. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung, ob wir mit dieser Ausgabe Ihren Geschmack getroffen haben. Und jetzt: Gute Unterhaltung.

Titel

  • Umgang mit Populisten: Der Politikwissenschaftler Klaus-Peter Hufer lehrt seit mehr als 20 Jahren, wie man gegen Stammtischparolen argumentiert. Seine Trainings sind gefragt wie nie. Was lernt man dort? Ein Besuch in der Volkshochschule Oelde. Zum gesamten Artikel von Henning Rasche (RP+).

Ausgehen & Erleben

  • Staus, Events, Tipps: Die NRW-Schulferien stehen kurz bevor. Zigtausende Deutsche fahren dann wieder über die Grenze, um Nordseestrände zu genießen und schöne Städte zu erkunden. Wir geben einen Überblick, worauf man achten sollte. Zum gesamten Artikel von Maarten Oversteegen.
  • So viel kostet eine Kugel Eis: Die neue Eis-Saison hat angefangen, die Kugel ist mancherorts wieder teurer geworden. Wir haben uns bei Düsseldorfer Eisdielen nach den aktuellen Preisen und den Reaktionen ihrer Kunden erkundigt. Zum gesamten Artikel von Kim-Khang Tran (RP+)
  • „Kernie’s Dorf“: Am 23. März geht es für den Freizeitpark in Kalkar wieder los. Dafür gibt es einen neuen Themenbereich. Auch die ersten Thementage 2024 sind bekannt. Zum gesamten Artikel von Ludwig Krause.

Menschen & Leben

  • Begegnung mit Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenkrimis haben ihn zu einem der meistgelesenen deutschen Autoren gemacht. Über ein Treffen mit Klaus-Peter Wolf, der in Gelsenkirchen geboren wurde, an der Nordseeküste seine zweite Heimat fand und auf ein Leben mit vielen Höhen und ein paar Tiefen zurückschauen kann. Zum gesamten Artikel von Lothar Schröder.
  • Tipps, Trends und beliebte Motive: Es mag vielleicht noch früh erscheinen, doch tatsächlich ist die Schulranzen-Saison in NRW bereits in vollem Gange. Welche Motive am beliebtesten sind, wie teuer die Ranzen geworden sind und wie man den ergonomisch passenden Rucksack findet. Zum gesamten Artikel von Lilli Stegner (RP+).
  • Ratinger segelt über Atlantik: Der Ratinger Laurenz Jochheim hat seine Ausbildung abgeschlossen und ist auf dem Weg, die große, weite Welt kennenzulernen – mit dem Segelboot. Zum gesamten Artikel von Andrea Bindmann (RP+).

Perspektive & Haltung

  • Bundesrechnungshof: Die Finanzkontrolleure des Bundes haben nur eine Waffe: ihre Berichte. Das verschafft ihnen in der Öffentlichkeit eine starke Stellung, auch wenn sie keine Entscheidungsbefugnis haben. Doch nun findet manch einer in der Ampel-Koalition, dass die Behörde völlig überzieht. Zur Analyse von Martin Kessler (RP+).
  • Ernährungsempfehlungen: Wie viele Eier dürfen wir in der Woche essen? Wie gefährlich ist ihr Cholesteringehalt? Und was sagen Studien? Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung gibt Empfehlungen – und begeht einen Argumentationsfehler. Zum gesamten Artikel von Wolfram Goertz.
  • Leichtathletik-Idol Heike Drechsler über Leistungsdruck und Olympia: Heike Drechsler wurde zweimal Olympiasiegerin im Weitsprung. Die 59-Jährige spricht über Leistungsdruck, bessere Sportförderung für Talente und warum sich Olympia verändern muss, um junge Menschen zu begeistern. Zum Interview von Christina Rentmeister.

Zeit zum Hören

Was bewegt Nordrhein-Westfalen? Im Aufwacher sprechen wir darüber – jeden Samstag. Hören Sie gerne rein und abonnieren Sie den Aufwacher in Ihrer Podcast-App.

Die Zeitung fürs Wochenende

Weitere ausführliche Artikel erwarten Sie jeden Samstagabend um 20.15 Uhr im digitalen Zeitungsmagazin „Der Sonntag“.

Diesmal unter anderem mit folgenden Themen: Jeden Tag eine gute Tat – die Welt zu retten, ist schwierig, aber wir geben 15 Anregungen für kleine Nettigkeiten. Dazu: Beinahe-Geiselnahme im Buckingham Palace: Ein Rückblick auf die Attacke auf Prinzessin Anne vor 50 Jahren. Und: Christina Stürmer im Interview über Pop-Geschäft und Mutterschaft.

„Der Sonntag“ ist in der App „RP ePaper“ lesbar sowie online unter epaper.rp-online.de.

Rückmeldung

Wie hat Ihnen die Zusammenstellung des „RP-Wochenendes“ gefallen? Welche Inhalte, welche Formate wünschen Sie sich alternativ? Mailen Sie uns gerne an redaktion@rheinische-post.de. Oder schreiben Sie uns als RP-Plus-Nutzer in den Kommentaren.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort