1. Wirtschaft

Umfrage eines Fachstellenmarktes: Zwei Drittel würden für Kollegen auf Lohn verzichten

Umfrage eines Fachstellenmarktes : Zwei Drittel würden für Kollegen auf Lohn verzichten

Bretten (rpo). Die deutschen Arbeitnehmer sind solidarischer als von manchen gedacht: Mehr als zwei Drittel würden auf einen Teil ihres Lohns verzichten, wenn sich so die Entlassung eines Kollegen vermeiden ließe.

<

p class="text"> Das ist das Resultat einer Umfrage des Onlineangebotes Ingenieurweb.de.

<

p class="text">Es wurden insgesamt 3.312 Personen online befragt. Unterschiedlich ist der Anteil am Gehalt, den die Umfrage-Teilnehmer freiwillig abgeben würden: Mehr als die Hälfte von ihnen - 56 Prozent - würden auf maximal zehn Prozent des Einkommens verzichten.

<

p class="text">Immerhin 11,5 Prozent der Befragten würden sogar einen Verlust von über zehn Prozent in Kauf nehmen. Lediglich 32,5 Prozent schließen einen Gehaltsverzicht kategorisch aus.

"Das ist ein wichtiger Fingerzeig für Unternehmer und Gewerkschaften", sagt Wolfgang von Hohenberg von Ingenieurweb.de. "Die Arbeitnehmer sind bereit, für vernünftige Lösungen, die Arbeitsplätze sichern helfen, persönliche Opfer zu bringen."