1. Wirtschaft

Bahn-Verhandlungen: Zu Ostern wohl keine Lokführer-Streiks

Bahn-Verhandlungen : Zu Ostern wohl keine Lokführer-Streiks

Frankfurt/M. (dpa) Bei der Deutschen Bahn ist die Gefahr neuer Lokführer-Streiks über Ostern weiter gesunken. Das Unternehmen und die Gewerkschaft GDL vereinbarten gestern die nächste Verhandlungsrunde für den 23. März in Berlin. Darüber hinaus wurden laut Mitteilung der Bahn weitere Gesprächstermine bis Mitte April fixiert.

Die GDL will aber nach den Worten ihres Vorsitzenden Claus Weselsky nach jeder Runde entscheiden, wie es weitergeht. Eine endgültige Entwarnung für die Osterfeiertage steht damit noch aus.

Die GDL hatte zuletzt durchgesetzt, für all ihre Mitglieder verhandeln zu können und nicht nur wie zuvor für die Lokführer.

(RP)