1. Wirtschaft

Düsseldorf: Zahl der Arbeitslosen in NRW um 2500 gestiegen

Düsseldorf : Zahl der Arbeitslosen in NRW um 2500 gestiegen

Zum Ende der Sommerferien ist die Zahl der Arbeitslosen in NRW leicht gestiegen. Insgesamt suchten 750 000 Menschen im August einen Job, das sind 2500 mehr als im Juli, berichtet die Regionaldirektion der Bundesanstalt für Arbeit. Die Arbeitslosenquote blieb mit 8,2 Prozent auf dem Stand des Vormonats. Auch im August 2011 hatte die Quote bei 8,2 Prozent gelegen.

Verursacht wurde der Anstieg in erster Linie von Schülern und Auszubildenden, die im August ihren Abschluss gemacht haben. Sie strömen jedes Jahr im Sommer auf den Arbeitsmarkt. Viele melden sich arbeitlos, wenn sie keine Stelle direkt im Anschluss gefunden haben. Erfahrungsgemäß finden sie schnell einen Job und verschwinden wieder aus der Statistik.

In Deutschland insgesamt stieg die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um 29 000 auf 2,9 Millionen. Die Quote verharrte bei 6,8 Prozent. Im Vergleich zum August 2011 waren 40 000 Menschen weniger arbeitslos.

(RP)