Windows-7-Aus kostet NRW-Landesregierung 1,3 Millionen Euro

Kostenpflichtiger Inhalt: Keine Sicherheitsupdates mehr seit Mitte Januar : Windows-7-Aus kostet Landesregierung 1,3 Millionen Euro

Seit Mitte Januar gibt es keine Sicherheitsupdates mehr für das Betriebssystem von Microsoft. Doch allein in den NRW-Landesbehörden laufen noch mehr als 20.000 Geräte mit dem System. Die Landesregierung setzt daher nun auf eine kostspielige Notlösung.