Probleme beim Messengerdienst Aufregung um Whatsapp-Datenleck

Düsseldorf · Ein Hacker soll über eine Datenbank mit 487 Millionen WhatsApp-Kontakten verfügen, die er nun offenbar zu Geld machen will. Rund sechs Millionen deutsche Telefonnummern sind betroffen. Experten raten zur Vorsicht.

 Whatsapp wird immer wieder Ziel von Kriminiellen.

Whatsapp wird immer wieder Ziel von Kriminiellen.

Foto: dpa-tmn/Zacharie Scheurer
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort