Wehmeyer erneut in der Insolvenz

Wehmeyer erneut in der Insolvenz

Düsseldorf (dapd). Die erst 2008 aus der Insolvenz gerettete Bekleidungskette Wehmeyer ist wieder pleite. Das Düsseldorfer Amtsgericht nahm gestern den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens an.

Wehmeyer war 2008 von dem indischen Textilunternehmer Rajive Ranjan übernommen und als Wehmeyer Lifestyle GmbH fortgeführt worden. Aktuell beschäftigt das Unternehmen rund 400 Mitarbeiter in 18 Filialen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Der Insolvenzverwalter will Wehmeyer nun doch noch retten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE