Berlin: Verbände fordern Fördergelder für Computerspiele

Berlin: Verbände fordern Fördergelder für Computerspiele

Die Verbände Game und BIU haben in einer gemeinsamen Erklärung die Einführung einer Entwicklungsförderung für Computer- und Videospiele in Deutschland gefordert. Damit solle Deutschland als Entwicklungsstandort wieder international konkurrenzfähig gemacht werden, hieß es.

Als positive Beispiele verwiesen die Verbände auf Frankreich, England und Kanada. Dort habe eine systematische Förderung zu mehr Studio-Gründungen, mehr angestellten Fachkräften und zusätzlichen Steuereinnahmen geführt. Deutschland bleibe zwar einer der größten Absatzmärkte weltweit, als Produktionsstandort verliere es jedoch "zunehmend den Anschluss". Zuletzt sank der Umsatzanteil deutscher Games-Entwicklungen auf dem heimischen Markt auf nur noch sechs Prozent.

(dpa)