1. Wirtschaft

Zahlen für April: US-Handelsdefizit steigt um 8,5 Prozent

Zahlen für April : US-Handelsdefizit steigt um 8,5 Prozent

Das US-Handelsdefizit ist im April gegenüber dem Vormonat um 8,5 Prozent auf 40,3 Milliarden Dollar (30,8 Milliarden Euro) gestiegen. Die Nachfrage nach Autos aus dem Ausland, Mobiltelefonen und anderen Importwaren sei im April größer gewesen als das Wachstum der US-Exporte, heißt es in einem am Dienstag vorgelegten Bericht des US-Handelsministeriums.

Die Exporte stiegen demnach um 1,2 Prozent auf 187,4 Milliarden Dollar (143,4 Milliarden Euro), während die Importe um 2,4 Prozent auf 227,7 Milliarden Dollar (174 Milliarden Euro) zulegten.

(ap/felt)