1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

"Merklich gedämpfte Dynamik": Wirtschaftsminister sieht Abwärtsrisiken

"Merklich gedämpfte Dynamik" : Wirtschaftsminister sieht Abwärtsrisiken

Das Bundeswirtschaftsministerium sieht "erhebliche Abwärtsrisiken für die deutsche Konjunktur", wie es im Oktober-Bericht des Ministeriums zur wirtschaftlichen Lage heißt. "Die deutsche Wirtschaft entwickelt sich mit merklich gedämpfter Dynamik", schreiben die Volkswirte des Ministeriums in dem Bericht, der unserer Redaktion vorliegt.

"Die Stimmung bei den Unternehmern hat sich weiter verschlechtert." Gegenüber den rezessiven Tendenzen im Euroraum zeige sich die deutsche Wirtschaft "derzeit aber weiterhin vergleichsweise widerstandsfähig".

Der Anstieg der Erwerbstätigkeit sei erstmals seit zweieinhalb Jahren zum Erliegen gekommen. Dadurch würden auch die Impulse für den privaten Konsum kleiner. Dennoch werde dieser die Konjunktur in der zweiten Jahreshälfte stützen.

(mar)