Siemens Weiteres Verfahren gegen Ex-Vorstand

München (RPO). In der Siemens-Affäre läuft offenbar ein weiteres Verfahren gegen einen Ex-Zentralvorstand des Konzerns: Demnach verdächtigt die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth den früheren Top-Manager Günter Wilhelm der Anstiftung zur Untreue.

 Siemens hat am Dienstag angekündigt, weltweit 16.750 Stellen zu streichen.

Siemens hat am Dienstag angekündigt, weltweit 16.750 Stellen zu streichen.

Foto: AP, AP
(afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort