Kabinettsbeschluss Wehrpflicht wird zum 1. Juli 2011 ausgesetzt

Berlin (RPO). Die allgemeine Wehrpflicht soll zum 1. Juli kommenden Jahres ausgesetzt werden. Gleichzeitig soll die Bundeswehr um ein Viertel auf 185.000 Mann schrumpfen. Das beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch in Berlin, wie aus Regierungskreisen verlautete. Im Verteidigungsfall lebt die Wehrpflicht aber automatisch wieder auf.

Merkel und Guttenberg wollen Wehrpflicht abschaffen
6 Bilder

Merkel und Guttenberg wollen Wehrpflicht abschaffen

6 Bilder
(apd/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort