1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

"Kontaktaufnahme wegen Übernahme": Vodafone hat Interesse an Kabel Deutschland

"Kontaktaufnahme wegen Übernahme" : Vodafone hat Interesse an Kabel Deutschland

Der britische Mobilfunkriese Vodafone hat erstmals sein Interesse an einer Übernahme von Kabel Deutschland bestätigt. Vodafone sprach in einer offiziellen Mitteilung an die Londoner Börse von einer "vorläufigen Kontaktaufnahme mit Kabel Deutschland bezüglich eines möglichen Übernahmeangebots".

Es sei aber nicht sicher, dass es am Ende zu einer Offerte kommen werde. Die Nachricht trieb die Kabel-Deutschland-Aktie im MDax am Mittwoch um 9,5 Prozent hoch auf 81,84 Euro. Damit ist der größte deutsche Kabelnetzbetreiber an der Börse mehr als 7,2 Milliarden Euro wert. Bevor die ersten Spekulationen über ein Kaufinteresse von Vodafone aufgetaucht waren, waren es nur 5,6 Milliarden.

(REU/csi)