Steuertricks US-Kongress "grillt" Apple-Chef Tim Cook

Berlin · Der US-Konzern Apple hat mit Steuertricks Milliarden an Steuern eingespart. Die Methoden lösten in den USA Empörung aus. In einer Anhörung vor dem Kongress verteidigte Apple-Chef Tim Cook die Praxis als legal. Die US-Café-Kette Starbucks zahlte in Deutschland keine Steuern.

(mar)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort