Kurznachrichtendienst unter Druck Ist Twitter noch zu retten?

Analyse | Düsseldorf/San Francisco · Massenentlassungen, Fake-Accounts und eine drohende Insolvenz: Seit der Übernahme durch Elon Musk geht bei Twitter alles drunter und drüber. Das hat gefährliche Konsequenzen – auch für die Nutzer und die Debattenkultur in Deutschland.

 Twitter zählt zu den populärsten sozialen Netzwerken. Doch die Zukunft der Plattform ist ungewiss.

Twitter zählt zu den populärsten sozialen Netzwerken. Doch die Zukunft der Plattform ist ungewiss.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand