Process Technologies Thyssenkrupp streicht Jobs im Anlagenbau

Dortmund · Der Essener Stahl- und Technologiekonzern Thyssenkrupp plant Stellenstreichungen in seiner Sparte Großanlagenbau. Ziel sei es, den Arbeitsplatzabbau im Bereich Process Technologies sozialverträglich zu gestalten, sagte ein Sprecher in Essen.

 Thyssenkrupp will den Abbau eigenen Angaben zufolge sozialverträglich gestalten.

Thyssenkrupp will den Abbau eigenen Angaben zufolge sozialverträglich gestalten.

Foto: ThyssenKrupp
(lnw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort