Bonner Konzern: Telekom verdient mehr als im Vorjahr

Bonner Konzern : Telekom verdient mehr als im Vorjahr

Die Deutsche Telekom hat im ersten Halbjahr 2012 trotz eines weiter schwierigen US-Geschäftes und rückläufiger Mobilfunkumsätze in Deutschland besser verdient als im Vorjahr.

Während der Konzernumsatz mit 28,8 Milliarden Euro nahezu stabil blieb, kletterte der Konzernüberschuss um knapp 3 Prozent auf 852 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Reguläre Abschreibungen

Bereinigt schrumpfte das Nettoergebnis allerdings durch wieder reguläre Abschreibungen in den USA um gut 15 Prozent.

Ein Jahr zuvor waren diese wegen des geplanten Verkaufs der US-Tochter an den Konkurrenten AT&T ausgesetzt worden. Konzernchef René Obermann zeigte sich zufrieden mit der Geschäftsentwicklung und sprach von soliden Zahlen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE