Elektronik-Konzern auf Sparkurs Kahlschlag bei Siemens: 6900 Jobs weg

München · Der Elektronik-Konzern will in seiner Kraftwerks- und Antriebssparte massiv sparen. In Nordrhein-Westfalen fallen 640 Jobs weg - und zwar in Mülheim. Kündigungen sind nicht ausgeschlossen. Duisburg ist vom Abbau nicht betroffen.

 Siemens wird im Zuge eines Sparprogramms etliche Stellen abbauen.

Siemens wird im Zuge eines Sparprogramms etliche Stellen abbauen.

Foto: dpa, mjh jai
 Große Siemens-Standorte in Deutschland.

Große Siemens-Standorte in Deutschland.

Foto: Müller, Zörner
(togr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort