Bundeskabinett beschließt Änderungen NRW fordert Nachbesserungen bei Reform der Mitarbeiterbeteiligung bei Start-ups

Düsseldorf · Die Start-up-Szene fordert seit Jahren Verbesserungen beim Thema Mitarbeiterbeteiligung. Nun hat die Bundesregierung eine Reform auf den Weg gebracht – trotzdem gibt es aus der Branche scharfe Kritik. Auch in NRW hält man einige Punkte für problematisch.

 NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart bei einer Pressekonferenz.

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart bei einer Pressekonferenz.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort