Flaschenpost: NRW-Landesdatenschutzbeauftragte prüft Vorwürfe

Kostenpflichtiger Inhalt: Getränke-Lieferdienst : Datenschutzbeauftragte prüft Vorwürfe bei Flaschenpost

Mitarbeiter erheben gegen den Getränke-Lieferdienst schwere Vorwürfe. Die Lager würden mit Kameras überwacht, Fahrzeuge mit GPS-Sendern. Ist das verhältnismäßig? Das will die Behörde nun kontrollieren.