1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

ADAC-Berechnungen: Sprit wird noch fünf Cent teurer

ADAC-Berechnungen : Sprit wird noch fünf Cent teurer

München (rpo). Die ADAC rechnet damit, dass die Benzinpreise zum Jahreswechsel noch einmal kräftig steigen werden. Berechnungen des Automobilclubs zufolge könnten der Liter Benzin 4,7 und der Liter Diesel 5,2 Cent teurer werden.

Ab diesem Zeitpunkt werde der bislang steuerbefreite Biosprit voll besteuert, so dass sich laut ADAC-Präsident Peter Meyer auch Benzin verteuern werde. Für eine solche Erhöhung gebe es keine Begründung, außer der, "bei den Autofahrern wieder mal Kasse zu machen", kritisierte Meyer. Auch die Mineralölwirtschaft nutze jede Gelegenheit, ihre Preise zu erhöhen, kritisierte der ADAC-Präsident. Hinzu komme die Mehrwertsteuer, die zum Jahreswechsel erhöht werden soll.

(ap)