1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Höherer Quartalsverlust: Sony senkt Jahresprognose

Höherer Quartalsverlust : Sony senkt Jahresprognose

Der japanische Elektronikriese Sony hat seine Jahresprognose angesichts geringerer Absatzerwartungen bei Digitalkameras und Flachbildfernsehern nach unten korrigiert.

Wie der Hersteller der Playstation am Donnerstag bekanntgab, dürfte zum Bilanzstichtag 31. März 2014 unter dem Strich ein Gewinn von noch 30 Milliarden Yen anfallen (222 Millionen Euro). Im August hatte der Konzern noch mit einem Erlös von 50 Milliarden Yen gerechnet. Demnach dürfte Sony einen Umsatz von 7,7 Billionen Yen statt 7,9 Billionen Yen einspielen. Im zweiten Geschäftsquartal fiel ein Nettoverlust von 19,3 Milliarden Yen an nach 15,5 Milliarden Yen Minus im Vorjahr.

(dpa)