Nachfrageeinbruch Solarkonzern SMA rutscht tiefer in die Verlustzone

Düsseldorf · Der Nachfrageeinbruch vor allem in Deutschland und hoher Druck auf die Preise haben dem Solartechnikkonzern SMA im vergangenen Jahr tiefrote Zahlen eingebrockt.

 Solarkonzern SMA schreibt rote Zahlen.

Solarkonzern SMA schreibt rote Zahlen.

Foto: dpa, cch fpt cdt fpt
(REU)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort