Autovermieter gegen Beitragsservice Sixt klagt in zweiter Instanz gegen Rundfunkbeitrag

München · Der größte Autovermieter in Deutschland, Sixt, zieht weiter gegen den Rundfunkbeitrag zu Felde. Am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München begann am Dienstag der Berufungsprozess des Unternehmens gegen die seit 2013 geltende Neuregelung des Beitrags für öffentlich-rechtliche Angebote.

Fragen und Antworten zur Rundfunkgebühr
Infos

Fragen und Antworten zur Rundfunkgebühr

Foto: dpa, dan soe sab
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort