1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Sparte Energie betroffen: Siemens streicht bei Umstrukturierung 1100 Stellen

Sparte Energie betroffen : Siemens streicht bei Umstrukturierung 1100 Stellen

Der Technologiekonzern Siemens will im Bereich Energie bis 2014 rund 1100 Stellen abbauen. Das Unternehmen stehe in Verhandlungen mit dem Betriebsrat, teilte ein Konzernsprecher am Donnerstag mit. Bei der Umstrukturierung sollten betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden.

Siemens verfolge das Ziel, möglichst viele qualifizierte Mitarbeiter in anderen Bereichen unterzubringen. In der betroffenen Unternehmenssparte hat Siemens rund 28.000 Mitarbeiter.

(AFP/felt)