Umfassendes Geständnis Siemens-Prozess: Schlüsselfigur packt aus

München (RPO). Der ehemalige Siemens-Manager Reinhard S. hat im ersten Prozess um die milliardenschwere Korruptionsaffäre ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der Angeklagte räumte ein, ein Zahlungssystem für Schmiergelder eingerichtet zu haben. Doch er verweist auf Anordnungen von ganz oben. Der komplette Bereichsvorstand habe davon gewusst.

 Reinhard S. tat angeblich alles nur zum Wohl des Unternehmens.

Reinhard S. tat angeblich alles nur zum Wohl des Unternehmens.

Foto: ddp
(afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort