Pharma-Industrie Schering rechnet mit steigendem Umsatz

Berlin/Frankfurt/Main (rpo). Trotz Rückschlägen in der Medikamentenentwicklung rechnet der Berliner Pharmakonzern Schering mit steigenden Umsätzen in den kommenden beiden Jahren. Wie Vorstandschef Hubertus Erlen mitteilte, seien alle Gebiete im Produktportfolio auf Wachstum ausgerichtet.

(afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort