Ryanair fliegt ab Sommer 2018 von Düsseldorf nach Mallorca

Irischer Billigflieger: Ryanair fliegt im Sommer erstmals ab Düsseldorf

Billigflieger Ryanair kündigt erstmals eine Verbindung ab Düsseldorf an. Demnach werden Kunden mit der irischen Airline im Sommer nach Mallorca fliegen können.

Ryanair verstärkt sein Deutschland-Engagement. Die irische Airline fliegt künftig auch ab Berlin-Tegel und Düsseldorf. Im Sommer werden Ryanair-Maschinen in den beiden Städten starten und landen, kündigte die Fluggesellschaft am Montag an.

Der Düsseldorfer Flughafen bestätigte unserer Redaktion, dass Ryanair Slots zugeteilt bekommen hat. Demnach wird die Airline von Juni bis August täglich von der NRW-Landeshauptstadt einen Flug nach Mallorca anbieten. Tickets für die neue Verbindung können auf der Seite von Ryanair bereits gebucht werden.

Von Berlin-Tegel will die Fluggesellschaft künftig mehrmals pro Woche auf die Balearen-Insel fliegen. Außerdem sollen bestehende Verbindungen zwischen Mallorca und den Airports Köln sowie Dortmund ausgebaut werden: Von Köln will Ryanair künftig 13 Mal pro Woche auf die Urlaubsinsel fliegen, von Dortmund fünfmal.

  • Sommerflugplan : Eurowings plant 250 Flüge am Tag ab Düsseldorf

Ryanair hatte in der Vergangenheit angekündigt, dass die Fluglinie auch Verbindungen ab Düsseldorf anbieten will. "Düsseldorf ist für uns sehr attraktiv im Zentrum von NRW", hatte Ryanair-Vorstand David O'Brien unserer Redaktion gesagt.

Immer mehr Fluggesellschaften stoßen in die Lücke, die die Air Berlin-Pleite im vergangenen Jahr auf dem attraktiven deutschen Luftfahrtmarkt hinterlassen hat. Auch der britische Billigflieger Easyjet und die Lufthansa-Tochter Eurowings fahren ihr Angebot spürbar hoch.

(wer)