Unter Protesten von Umweltschützern USA erlauben Shell Öl-Bohrungen vor der Küste Alaskas

Anchorage · Die USA haben den Weg für ein großes Bohrprojekt des Ölkonzerns Shell vor der Küste Alaskas freigemacht. Umweltschützer sind entsetzt.

 Ein Boot fährt an einer Ölplattform von Shell im Pazifik vorbei. Der Konzern hat nun von der US-Regierung die Genehmigung, am der Küste Alaskas zu bohren.

Ein Boot fährt an einer Ölplattform von Shell im Pazifik vorbei. Der Konzern hat nun von der US-Regierung die Genehmigung, am der Küste Alaskas zu bohren.

Foto: ap
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort