Kaufpreis 8,2 Milliarden Dollar: Rohstoffbörse ICE übernimmt NYSE Euronext

Kaufpreis 8,2 Milliarden Dollar : Rohstoffbörse ICE übernimmt NYSE Euronext

Die US-Rohstoffbörse InterContinental Exchange (ICE) übernimmt für 8,2 Milliarden Dollar (6,2 Milliarden Euro) den Betreiber der New Yorker und der Pariser Börse, NYSE Euronext. Das Geschäft sei von den Aufsichtsräten beider Gruppen genehmigt worden, teilten beide Seiten am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung mit.

Die Übernahme könnte demnach im zweiten Halbjahr 2013 abgeschlossen sein. Mit der Übernahme von ICE entsteht der weltweit größte Börsenkonzern. Die ICE ist auf den elektronischen Handel mit Optionen und Terminkontrakten vor allem für Rohstoffe spezialisiert.

(AFP/felt)